Gruppenarbeit: Produktentwicklung und Design eines innovativen, portablen Handfilters für unterwegs

Im Rahmen einer 24-Stunden-Challenge an der Hochschule wurde für den Kaffeeanbieter Melitta ein innovativer, portabler Handfilter gestaltet. Um sich von den optisch nicht ansprechenden und meist wenig praktikablen Wettbewerbern abzuheben, wurde ein funktionaler, einfach bedienbarer und ästhetischer Kaffeefilter entwickelt. 
Das Produkt ist inspiriert von Lamellen und Schirmen und setzt sich aus zwei faltbaren, gefächerten Teilen zusammen, die durch verschiebbare Ringe stabilisiert und zusammengehalten werden. Neben der selbsterklärenden, einfachen Handhabung sticht der Kaffeefilter durch seine einzigartige, außergewöhnliche Ästhetik heraus. 

https://www.melitta-group.com/de/24-Stunden-Creative-Challenge-Melitta-vs-AMD-Muenchen-1016.html

ipad1.jpg